Schwarz am Rücken verletzt

Bösel neuer Hauptkämpfer am 30. September

Tom Schwarz   © Qwert / SES Boxing
Tom Schwarz© Qwert / SES Boxing


Tom Schwarz musste seinen Kampf am 30. September gegen den Belgier Ali Baghouz verletzungsbedingt absagen. Im Training kam es zu einer recht schweren Rückenverletzung, der 23-jährige SES-Boxer wurde sogar schon operiert. Wann Schwarz wieder einsatzfähig ist, lässt sich zum jetzigen Zeitpunkt nicht sagen.

Neuer Hauptkämpfer am 30. September ist nun Halbschwergewichtler Dominic Bösel (25-1, 10 K.o.'s), der auf den Schweizer Alis Sijaric (14-3, 12 K.o.'s) treffen wird. Der Kampf soll Bösel auf den Rückkampf gegen seinen Bezwinger Karo Murat vorbereiten. Alis Sijaric war bereits vor zwei Jahren auf einer SES-Veranstaltung aktiv, damals verlor er in Leipzig gegen Tom Pahlmann einstimmig nach Punkten.

"Im Oktober wollte ich sowieso zu einem Härtetest für die EM-Revanche gegen Karo Murat in den Ring. Jetzt ziehe ich das vor. Ich stehe voll im Saft", so Bösel.

Ebenfalls an den Start gehen wird Halbschwergewichtler Adam Deines (12-0-1, 7 K.o.'s), der frisch vom Sparring mit WBC-Cruisergewichts-Champion Mairis Briedis kommt. Sein Gegner wird noch bekanntgegeben.

Der Kampfabend aus Magdeburg wird live vom MDR ab 22:30 im Rahmen von "Sport im Osten" übertragen.