Hammer vs. Price

Am 4. Februar in London

Erkan Teper, Christian Hammer   © EC Boxpromotion
Erkan Teper, Christian Hammer© EC Boxpromotion


Zu einem interessanten Schwergewichts-Duell wird es am 4. Februar in London kommen, wenn EC-Boxer Christian Hammer (20-4, 11 K.o.'s) auf den Briten David Price (21-3, 18 K.o.'s) trifft. Der Kampf findet im Vorprogramm von Chris Eubank Jr. vs. Renold Quinlan statt.

Hammer bot zuletzt eine überzeugende Leistung gegen Erkan Teper, während Price gegen Teper schwer K.o. ging. Allerdings war Teper beim Sieg gegen den Sauerland-Boxer gedopt. Beim Duell Hammer vs. Price soll es sich laut Promoter Erol Ceylan auch um einen WM-Ausscheidungskampf handeln. Bei welchem Verband steht derzeit noch nicht fest.

"Meine Leistungen vom siegreichen Kampf gegen Teper im Oktober will ich bestätigen. Price muss und werde ich schlagen. Danach hoffe ich auf einen WM-Fight", sagte Hammer, der am kommenden Montag in die Sparringsphase im ECB-Gym einsteigt.

An die Insel hat Hammer aber nicht die besten Erinnerungen, schließlich wurde er dort 2015 von Tyson Fury gestoppt. "Ich habe in England noch was gutzumachen. Nachdem ich gegen Fury so eine desolate Leistung brachte, will ich mich dort jetzt nochmal zeigen. Natürlich geht sowas mit einem K.o.-Sieg am besten", so Hammer.

Nino Celic