WBO-Eliminator Abraham vs. Krasniqi

Kampfversteigerung am 4. Januar

Arthur Abraham   © Nino Celic.
Arthur Abraham© Nino Celic.


Die Kampfversteigerung für den WBO-Eliminator zwischen Arthur Abraham (45-5, 30 K.o.'s) und Robin Krasniqi (46-4, 17 K.o.'s) wird am 4. Januar in Budapest stattfinden. Der Sieger des Kampfes wird Pflichtherausforderer von WBO-Supermittelgewichts-Champion Gilberto Ramirez.

Abraham hat seit der überdeutlichen Niederlage gegen Ramirez nur einen Aufbaukampf gegen den Norweger Tim Robin Lihaug bestritten, den er vorzeitig gewann. Im WBO-Ranking liegt der Sauerland-Boxer trotzdem auf Platz zwei. Einen für November geplanten zweiten Kampf gegen den Briten Martin Murray sagte Abraham verletzungsbedingt ab.

Krasniqi, der im Halbschwergewicht bereits zweimal erfolglos um einen Titel geboxt hat, hat im Supermittelgewicht drei Kämpfe bestritten, die ihn in der WBO-Rangliste auf Platz drei gebracht haben. Das Mindestgebot der Kampfversteigerung beträgt 300.000 Dollar.

Nino Celic